Perchtenlauf Wilhelmsburg 2014

Perchtenlauf Wilhelmsburg 2014

Artikel wurde aktualisiert am 22.09.2016

Gestern, am 7.12.2014, war es in Wilhelmsburg wieder mal so weit. Der Perchtenlauf 2014 stand auf dem Programm. Rund um das Geschähen war alles abgesperrt. Wir haben es aber trotzdem geschafft, einen guten Parkplatz zu ergattern. Das lag wohl am Wetter. Leider hat es den ganzen Abend über gerechnet.

Das hat der Stimmung aber nicht wirklich geschadet. Es waren auch viele Zuschauer vor Ort. Zu Anfang haben wir kaum was gesehen, da wir noch in den hinteren Reihen standen. Wir haben es aber schnell geschafft uns nach vorne zu kämpfen.
Es waren fast 20 Orte angefahren um am Perchtenlauf in Wilhelmsburg teilzunehmen. Die Atmosphäre wurde durch laute Musik von Rammstein und durch Pyrotechnik aufgeheizt. Zusätzlich zu den wütenden Perchten, Krampusen, Hexen, Teufeln und sogar ein Engel war dabei.

Ich hatte auch versucht einige schöne Bilder zu schießen. Meine kleine Sony Cyber-Shot hat sich bei den Lichtverhältnissen aber etwas schwer getan. Die Bilder sind aber besser geworden als gedacht. Ich hatte mich schon darauf eingestellt, alles löschen zu müssen.

Perchtenlauf Wilhelmsburg 2014 Galerie


Der Perchtenlauf hat der ganzen Familie gut gefallen. Sobald er vorbei war, sind wir aber gleich nachhause gefahren, ohne noch einen Glühwein zu trinken. Alle waren durchnässt und am Frieren.

Verfasst in: Privat

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite